AKTUELLER STAND


Das Agglomerationskonzept befindet sich am Anfang des Prozesses, der im Januar 2017 mit einem Regionalforum eingeleitet wurde und damit in die erste Phase startete.

Dabei baut das Projekt auf intensiven Vorarbeiten und Abstimmungen der Arbeitsgremien des Region Köln/Bonn e.V. und weiterer regionaler Akteure in den letzten zweieinhalb Jahren auf. Insofern startet der regionale Zukunftsdialog nicht bei „Null“, sondern schließt an intensive Diskussionen über Problemlagen und Bedarfe der Region im Bereich der Raumentwicklung nahtlos an und setzt diese fort.

Das Regionalforum diente der Information der regionalen Akteure über die Zielsetzungen und konkreten Abläufe im Prozess zum Agglomerationskonzept. An Thementischen und entlang von Thesen wurden Herausforderungen und Zukunftsfragen der räumlichen Entwicklung diskutiert. Die Ergebnisse werden unter anderem die Grundlage für die nun anstehenden Workshopreihen bilden.

[zum Rückblick auf das Regionalforum...]

[zum Ausblick...]